PRESSEBEREICH
Knappschaftskrankenhaus
Sulzbach


An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Telefonzentrale:
06897/574-0

Telefax:
06897/574-2401

www.kk-sulzbach.de



ARCHIV
- 2013
- 2012
- 2011
- 2010
- 2009
- 2008



ANSPRECHPARTNER
Markus Schramm

E-Mail:
m.schramm@media-activa.de

Pressemitteilungen

2008

11.11.2008

Eröffnung der Tränenwege mit dem Ballonkatheter


Eröffnung der Tränenwege mit dem Ballonkatheter Am Knappschaftskrankenhaus Sulzbach kooperieren die Kliniken für Radiologie und Augenheilkunde seit vielen Jahren bei der Eröffnung verschlossener und eingeengter Tränenwege. Das radiologisch-interventionelle Verfahren mit dem Ballonkatheter stellt eine sinnvolle und erfolgreiche Alternative zur Operation da.
Weiter lesen


03.11.2008

Einladung zum Pressegespräch: Ballonkatheter öffnet Tränenwege



Weiter lesen


30.10.2008

Call Center betreut im KK Sulzbach Anfragen von Patienten


Außergewöhnliche Idee und gute Erfahrungen: Call Center betreut im KK Sulzbach Anfragen von Patienten Das Knappschaftskrankenhaus Sulzbach hat seit Beginn des Jahres seine Mitarbeiter im Call-Center mehr als verdoppelt. Mit deren Hilfe werden Kundenanfragen der Augenklinik schneller beantwortet. Die Patientenzufriedenheit ließ sich somit weiter erhöhen und die Zusammenarbeit mit Arztpraxen konnte verbessert werden.
Weiter lesen


12.10.2008

Alle bestanden!


Alle bestanden! Alle 22 Schülerinnen und Schüler des Oberkurses der Krankenpflegeschule am Knappschaftskrankenhaus Sulzbach haben Anfang Oktober ihr Examen bestanden. Und nicht nur das: Sie haben auch alle eine Stelle gefunden: Zwei Mitarbeiter konnten im KKS übernommen werden, während alle anderen sich auf das restliche Saarland verteilen. Die Qualität der Ausbildung im KK Sulzbach wird von den Arbeitgebern offensichtlich geschätzt. Parallel dazu nahmen am ersten Oktober 23 neue Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung auf. Damit wurden alle freien Plätze der Krankenpflegeschule vergeben. „Das Interesse an einer Ausbildung im Knappschaftskrankenhaus Sulzbach ist groß“, so der Schulleiter Peter Altmeyer und wünschte den Neuen einen guten Start.
Weiter lesen


01.09.2008

Männergesundheitstag: Die Inspektion für IHN


Das Knappschaftskrankenhaus Sulzbach veranstaltet am 7. September von 14 bis 18 Uhr einen Männergesundheitstag. Dabei informieren alle medizinischen Fachabteilungen über klassische Männerkrankheiten. Ziel ist es, den MANN für verschiedene Krankheiten zu sensibilisieren und ihm Möglichkeiten zum Vorbeugen aufzuzeigen. Neben einer begehbaren Prostata erhalten die Besucher zahlreiche Informationen in unterschiedlichen Fachvorträgen. In einer Checkstraße können sie Blutdruck, Blutzucker und Cholesterin überprüfen lassen.
Weiter lesen


19.08.2008

Neue Therapien bei MS


Multiple Sklerose (MS) gilt als eine äußerst vielschichtige und langwierige Krankheit. Neue Therapiemöglichkeiten und Medikamente helfen den betroffenen Patienten wieder Perspektiven in Ihrem Leben zu entdecken. Daher erläutert Dr. Michael Gawlitza, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Knappschaftskrankenhaus Sulzbach, die passenden Behandlungsstrategien beim jeweiligen Krankheitsverlauf. Je nach Ausprägung und Zustandsbild der MS gibt es für jeden Patienten individuell abgestimmte Therapieformen, die eine optimale Behandlung ermöglichen. Einen Schwerpunkt in seinem Vortrag bilden die „starken Immuntherapien“, wie beispielsweise Mitoxantron und Tysabri. Auch das Nutzen-Risiko-Verhältnis wird er dabei betrachten.
Weiter lesen


17.08.2008

Assistenzärztin setzt sich in Afrika ein


Menschen in Not zu helfen, das war und ist das Ziel von Christine Grimm. Dafür opferte sie sogar ihren Urlaub und verbrachte einen Monat in Afrika, um ein Hilfsprojekt in Benin zu unterstützen. Die 38-Jährige ist seit über drei Jahren Assistenzärztin in der Klinik für Innere Medizin in Sulzbach. Ihr besonderes Interesse gilt der Tropenmedizin. Der Einsatz in Afrika war allerdings nicht ihr erstes Abenteuer im Ausland. Sie hat bereits im Armenviertel von Santiago de Chile gearbeitet und auch den Kilimandscharo erklommen. Der Einsatz in Afrika soll nicht der letzte gewesen sein. Im Interview berichtet sie von ihren Erlebnissen und ihren Zukunftsplänen.
Weiter lesen


28.05.2008

MS- Zentrum Sulzbach erneut zertifiziert


Das erste Krankenhaus im Saarland, das überhaupt diese Auszeichnung erhielt, arbeitet weiterhin auf hohem Standard. Der Beweis: Das MS-Zentrum Sulzbach wurde erfolgreich von der Deutschen Multiples Sklerose Gesellschaft (DMSG) rezertifiziert.
Weiter lesen


16.04.2008

Green-Light-Laser hilft schonender bei gutartiger Prostata-Vergrößerung


Der neue Green-Light-Laser im Knappschaftskrankenhaus Sulzbach bietet Patienten mit einer Prostata-Vergrößerung eine schonende und schnelle Behandlung. Mit Hilfe modernster Laser-Technik kann das vergrößerte Prostata-Gewebe abgetragen werden. Der Patient kann früher als nach der elektrischen Resektion (Hobelung) die stationäre Behandlung verlassen.
Weiter lesen


14.01.2008

Größte Anerkennung für Hygiene


Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen lobt Küche und Cafeteria des KK Sulzbach.
Weiter lesen